Letzte Aktualisierung: um 9:23 Uhr

ITA Transportes Aéreos

Neue brasilianische Airline übernimmt erstes Flugzeug

ITA Transportes Aéreos hat das erste Flugzeug übernommen. Noch trägt der Airbus A320 der neuen brasilianischen Airline aber die Lackierung der Vorbesitzerin.

Ricardo Mujalli

Airbus A320 von ITA Transportes Aéreos: Noch in den Farben von Vueling.

Die Wünsche in Bezug auf die Flotte waren variabel. Am Anfang sprach Viação Itapemirim von Bombardier CRJs, später von Airbus A220. Am Ende fiel aber die Wahl auf den A320. Am Samstag (20. Februar) hat die neue Fluggesellschaft des brasilianischen Busunternehmens ihr erstes Flugzeug erhalten.

Der Airbus A320 mit dem Kennzeichen PS-SPJ traf aus Madrid kommend in Natal ein. In São José dos Campos wird er  dann die Lackierung von ITA Transportes Aéreos bekommen. Aktuell trägt er noch das Farbkleid der Vorbesitzerin Vueling. Die neue brasilianische Fluglinie will im März starten und zuerst Belo Horizonte, Brasília, São Paulo und Vitória ansteuern. Sie strebt eine Flotte von zehn A320 an.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.