Letzte Aktualisierung: um 10:07 Uhr

Flughafen Istanbul

Istanbul zeigt ein Herz für Spotter

Spotterfotos aus Istanbul gab es schon lange. Jetzt eröffnete der erste offizielle Spotterbereich.

Schon vom alten Istanbul-Atatürk Airport kannte man schöne Aufnahmen von Spottern, die sich direkt neben der Startbahn positionieren konnten. Solche Bilder gibt es nun auch am neuen Flughafen in Istanbul.

Der Flughafenbetreiber IGA eröffnete am Freitag (25. Juni) den ersten offiziellen Spotter-Bereich in der Türkei. Luftfahrtenthusiasten können direkt auf die Start- und Landebahn sowie auf den Tower blicken.

Temporärer Vorfeldausweis

Über eine Anmeldeseite kann online Zugang zum Spotter-Bereich beantragt werden. Wer angenommen wird, bekommt einen temporären Vorfeldausweis. Zunächst hat der neue Bereich samstags von 08:00-17:30 Uhr geöffnet.

Sehen sie Bilder der Spotter-Area in der oben stehenden Bildergalerie.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.