Letzte Aktualisierung: um 15:05 Uhr

Sieben Fragen an ...

«Ich musste einen 18-Stunden-Flug auf einem kaputten Sitzplatz verbringen»

Cao Chinh Mien, General Manager bei Vietnam Airlines in Frankfurt, über Lieblingsdestinationen, Gang oder Fenster und schöne Erlebnisse an Bord.

Vietnam Airlines

Cao Chinh Mien, General Manager bei Vietnam Airlines

1. Wohin führte Ihr letzter Flug?
Ich flog von Hanoi nach Frankfurt.

2. Welches ist Ihre absolute Lieblingsdestination?
Da Nang in Vietnam, weil es dort wunderschöne Strände gibt, die Menschen sehr gastfreundlich sind und es leckere und preisgünstige Küche gibt.

3. Was war Ihr schönstes Erlebnis an Bord?
Dies war der erste Flug meines Lebens im Jahre 2002, welcher von Hanoi nach Ho-Chi-Minh-Stadt ging. Es war ein unvergessliches Erlebnis.

4. Und welches war Ihr schlimmstes Flugerlebnis?
Ein 18-stündiger Flug nach Amerika, welchen ich auf einem kaputten Sitzplatz verbringen musste.

5. Fenster oder Gang?
Fenster.

6. Welcher Flughafen ist für Sie der Schönste?
Der Flughafen in Hongkong.

7. Und wohin reisen Sie das nächste Mal?
Ich werde bald nach Ho-Chi-Minh-Stadt fliegen.

In der Rubrik «Sieben Fragen an…» stellt aeroTELEGRAPH Menschen aus der Luftfahrt- und Reisebranche immer die gleichen sieben Fragen.