Letzte Aktualisierung: um 22:19 Uhr
Partner von  

Gericht stoppt Streik der Lufthansa-Piloten

Das hessische Landesarbeitsgericht hat den Streik der Lufthansa-Piloten gestoppt und eine einstweilige Verfügung erlassen. Damit hob das Gericht einen Entscheid des Frankfurter Arbeitsgerichtes vom Vorabend auf, der den Streik für rechtens befunden hatte.

Wegen des Streiks musste Lufthansa am Mittwoch 1000 von 1520 geplanten Flügen streichen. Mehr als 140’000 Passagiere sind betroffen.