Letzte Aktualisierung: um 21:54 Uhr
Partner von  

Eröffnung

Genfer Skyview-Lounge ist jetzt größer

Die Skyview Lounge Lounge von Dnata in Genf hat ausgebaut. Auf 110 zusätzlichen Quadratmetern haben nun 40 Passagiere mehr Platz.

Dnata

Neuer Loungebereich in Genf: Blick auf die Berge.

40 zusätzliche Reisende haben in der Dnata Skyview Lounge am Aéroport International de Genève jetzt Platz. Der Warteraum wurde in den vergangenen Wochen um 110 Quadratmeter erweitert. Das erhöht seine Kapazität auf 120 Reisende. Die Lounge im Zwischengeschoss des Hauptterminals wurde in der vergangenen Woche offiziell eröffnet. Sie bietet ein großes Getränkeangebot, ein Buffet, Zeitungen und Wifi.

«Die Erweiterung ermöglicht uns, der steigenden Nachfrage seitens Geschäftsreisenden und Urlaubern gerecht zu werden und ist eine Antwort auf das Wachstum Genfs – sowohl als Stadt, als auch als europäisches Drehkreuz», so Mark Bradley, Dnata-Chef für Kontinentaleuropa. Die Lounge bietet den Gästen Blick auf die Piste und das Jura-Gebirge. Zutritt haben Karteninhaber von Frequent-Flyer-Programmen aller Airlines sowie Mitglieder von Priority Pass, Dragonpass und Diners. Andere Passagiere haben die Möglichkeit, sich im Internet einen Zugangspass zu kaufen.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.