Letzte Aktualisierung: um 19:46 Uhr
Partner von  

Nach Schlacht

Flughafen Aleppo will Betrieb wieder aufnehmen

Vier Jahre lang wurde um die Stadt in Syrien gekämpft. Das legte den Flugverkehr lahm. Nun will der Flughafen Aleppo wieder loslegen.

Google Maps

Aleppo International Airport: Bald wieder offen.

Aktuell sind die Angaben auf der Webseite nicht wirklich. Unter den verfügbaren Flügen zeigt der Flughafen Aleppo derzeit noch Verbindungen vom April 2011. Das ist indes nicht verwunderlich. Vier Jahre lang tobte eine brutale Schlacht um die syrische Stadt.

Die Konfrontation zwischen Diktator Bashar Hafez al-Assad ergebenen und russischen Truppen auf der einen und einer Koalition von Rebellen auf der anderen Seite legte die Metropole in dieser Zeit lahm. Seit 2013 war der Flughafen von Aleppo mit einem kurzen Unterbruch geschlossen. Doch das soll sich bald ändern.

Erster Testflug

Nach der Rückeroberung durch Regierungstruppen im Dezember startete vergangenen Freitag (6. Januar) zum ersten Mal wieder ein ziviles Flugzeug am Aleppo International Airport. Es war eine Maschine der Regierung, die den Zustand des Flughafens testen sollte. Sie flog nach Damaskus.

Zoll-, Einreise-, Büro- und Passagierbereich seien bereits wieder funktionstüchtig, erklärte Flughafendirektor Bassem Mansour der Nachrichtenagentur EFE. Seit Dezember waren die Gebäude repariert worden und die Pisten wieder in einen funktionstüchtigen Zustand gebracht worden. Die Regierung rechnet mit einer Aufnahme von Flügen schon im Februar. Dann hätte Syrien wieder vier funktionierende Flughäfen.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.