Letzte Aktualisierung: um 22:48 Uhr

Richtung Moskau

Flug ab Phuket: Dieser Boeing 777 von Aeroflot fehlt etwas

Am Flughafen Phuket machte jemand eine spannende Beobachtung an einer Boeing 777. Das Flugzeug von Aeroflot hob ab, obwohl etwas fehlte.

Aeroflots Boeing 777-300 ER mit dem Kennzeichen RA-73136 flog am Freitag (21. April) von Phuket in Thailand nach Moskau. Vor dem Start von Flug SU275 bemerkte jemand am Airport Phuket etwas Ungewöhnliches an der neun Jahre alten Maschine. Twitter-Nutzer Lee zeigte Fotos, auf denen zu sehen ist, dass auf der Unterseite der rechten Tragfläche mindestens zwei Abdeckungen fehlen – ein Blick auf das Innenleben wurde möglich.

Ein anderer Nutzer veröffentlichte eine Abbildung, die nahelegt, dass die Abdeckungen an dieser Stelle fehlen dürfen. Geregelt wird so etwas über die sogenannte Configuration Deviation List, kurz CDL, also auf Deutsch Konfigurationsabweichungsliste für das jeweilige Modell. Sie führt die äußeren Teile auf, die zu Beginn eines Fluges fehlen können.