Letzte Aktualisierung: um 23:10 Uhr

Kurze Strecken

Finnair ersetzt Flugzeuge durch Busse

Die finnische Fluggesellschaft stellt ihre beiden kürzesten Inlandsrouten ein. Stattdessen verbindet sie Turku und Tampere nun mit mehr Busverbindungen mit Helsinki.

Die planmäßige Flugzeit beträgt 35 Minuten, die tatsächliche Flugzeit liegt meist sogar nur bei 25 Minuten. Die beiden kurzen Strecken zwischen dem Drehkreuz Helsinki und den Städten Turku und Tampere stellt Finnair zum 1. Mai ein – zumindest mit dem Flugzeug.

Denn ersetzt werden die Flüge durch Busse. Im Sommer wird Finnair vier Verbindungen pro Tag zwischen dem Busbahnhof Turku und dem Flughafen Helsinki sowie vier Busverbindungen zwischen Tampere und Helsinki anbieten. Die Airline begründet das Aus ihrer zwei kürzesten Inlandsflugstrecken mit wirtschaftlichen und ökologischen Gründen.

Rund 35 Prozent Auslastung

«Die Flüge nach Tampere und Turku sind sehr kurz, und die relativ geringen Passagierzahlen – rund 35 Prozent Auslastung – auf diesen Strecken führen dazu, dass sie einen höheren CO2-Ausstoß pro Passagier haben als viele andere kurze Strecken in unserem Netzwerk», so der für das Netzwerk zuständige Manager Perttu Jolma.

Die meisten Kunden, die zum Beispiel aus der Region Tampere mit Finnair zum Flughafen Helsinki kommen, reisen bereits jetzt mit dem Bus, dem Zug oder dem Auto an. Dies war bereits vor der Covid-19-Pandemie der Fall: 70 Prozent der Finnair-Plus-Mitglieder mit Wohnsitz in Tampere starteten ihre Flüge vom Flughafen Helsinki und nicht von Tampere aus, obwohl es mehrere tägliche Flüge gab.

Priority-Services in Helsinki

Daher hat die Fluggesellschaft bereits die mittäglichen Flüge durch Busse ersetzt. Die Busverbindungen können zusammen mit dem Anschlussflug gebucht werden. Mit der in der Buchung enthaltenen Busverbindung garantiert Finnair auch bei Verspätungen von Bus oder Flug den Anschluss. Darüber hinaus können Kunden, die mit dem Bus am Flughafen Helsinki ankommen, Priority-Check-in, -Gepäckabgabe und -Sicherheitskontrolle nutzen. Die Busse werden mit Biodiesel betrieben und verfügen über Internet und USB-Ports.

Turku und Tampere sind beide rund 170 Kilometer vom Flughafen Helsinki entfernt. Finnair macht keine Angaben zur Dauer der Busfahrten. Laut Google Maps dauert eine Autofahrt zum Hauptstadtairport aber jeweils rund 1 Stunde und 50 Minuten.