Letzte Aktualisierung: 19:53 Uhr
Partner von

München

Eurowings zieht aus Lufthansa-Terminal aus

Umzug am Flughafen München: Eurowings zieht aus dem Lufthansa-Terminal 2 aus und befindet sich künftig im Terminal 1.

Eurowings

Airbus A330 von Eurowings: Umzug in München.

Bisher lebten Lufthansa und ihre Schwestern in München unter einem Dach. Nun zieht ein Familienmitglied aus. «Voraussichtlich im Juni» wechselt Eurowings ins Terminal 1, wie die Billigairline am Freitag (15. Februar) bekannt gab. Dadurch könne das bisher benutzte Terminal 2 um zwei Millionen Passagiere pro Jahr entlastet werden,  begründet Eurowings.

Zugleich bedeute der Umzug für Passagiere «neben einem Zeitgewinn auch eine verbesserte Orientierung. Sie gelangen vom Eingang des Terminalgebäudes aus mit nur wenigen Schritten zu den Check-in-Schaltern und zur Sicherheitskontrolle» und von dort zu den Gates, verspricht die Fluglinie. Wer jedoch von anderen Lufthansa-Airlines auf Eurowings umsteigt, für den wird es komplizierter. Für sie wird aber eine Shuttle-Verbindung zwischen den Terminals angeboten.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem oder beleidigendem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.