Letzte Aktualisierung: um 6:09 Uhr

Etihad zurrt Kauf von sieben Airbus A350 F fest

Etihad Airways hat bei Airbus sieben Frachter vom Typ A350 F bestellt, wie der Hersteller am Mittwoch (3. August) mitteilt. Die Airline hatte dafür im Februar bereits eine Absichtserklärung unterzeichnet. Etihad-Chef Tony Douglas lobte, Airbus habe «ein bemerkenswert treibstoffeffizientes Flugzeug entwickelt».

Airbus geht in seiner Mitteilung nicht darauf ein, aber bei der nun festen Etihad-Order dürfte es sich um den A350-F-Auftrag handeln, der im Juni in die Bücher des Flugzeugbauers einging – damals noch in der Kategorie der nicht genannten Kunden.

Für ihre Passagierflotte hat die Fluggesellschaft aus Abu Dhabi bereits 20 A350-1000 geordert und fünf davon schon erhalten.