Letzte Aktualisierung: um 20:59 Uhr

Erster Flug von Lufthansa mit Allegris ist in der Luft

268 Passagiere und 18 Besatzungsmitglieder absolvieren am Mittwoch (1. Mai) den ersten Linienflug mit der neuen Allegris-Kabine an Bord. Flug LH476 hob um 16:14 Uhr von München nach Vancouver ab. Der A350 mit dem Kennzeichen D-AIXT braucht rund neuneinhalb Stunden bis an die Westküste Kanadas.  Am Donnerstag wird Toronto das zweite Allegris-Ziel sein, das in den ersten Monaten abwechselnd mit Vancouver auf ausgewählten Flügen bedient wird. Mit der Auslieferung weiterer Airbus A350 wird Lufthansa Allegris im Sommer auch auf Flügen nach Chicago und Montreal anbieten.

Ab Spätsommer werden auch Flüge nach Shanghai und San Francisco angeboten. Diese Ziele werden zunächst die bestehenden Destinationen ersetzen. Ab dem Sommer werden Flüge mit der Lufthansa Allegris-Kabine an Bord für den Winterflugplan mit der gesamten Produktpalette zur Buchung angeboten.