Letzte Aktualisierung: um 9:49 Uhr
Partner von  

Q Suite

Ein Blick in Qatars neue Business Class

Qatar Airways will mit seiner Q Suite neue Maßstäbe in der Business Class setzen. In Paris hat aeroTELEGRAPH einen ersten Blick darauf geworfen.

Nach zwei Jahren Arbeit stellte Qatar Airways im März zum ersten Mal ihre neue Business Class vor, die sogenannte Q Suite. Auf der Luftfahrtmesse Le Bourget zeigte die Golfairline ihr exklusives Produkt nun erstmals real. Es wurde in eine Boeing 777 eingebaut und die Branchenbesucher standen auch bei 35 Grad Schlange, um einen Blick auf die Neuheit zu werfen.

Aufgebaut in einer 1-2-1-Konfiguration lassen sich die Sitzplätze in der Q Suite mit Außen- und Mittelwänden in separate Kabinen verwandeln. In der Mittelreihe können zwei Sitze in ein Doppelbett umgebaut werden. Außerdem sind zwei und zwei Sitze einander zugewandt, so dass zum Beispiel eine Familie zu viert gemeinsam essen kann.

First-Class-Feeling

Die neue Business Class wird bis Ende 2018 auf allen Boeing 777 und Airbus A350 von Qatar Airways eingebaut. Der erste Eindruck beim Rundgang in Paris: Tatsächlich gelingt es Qatar Airways mit der Q Suite, First-Class-Feeling in die Business Class zu bringen.

In der oben stehenden Bildergalerie können Sie sich selber eine erste Meinung bilden.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.