Letzte Aktualisierung: um 22:09 Uhr

Russland-Route

Egypt Air fliegt mit Regierungsgarantie nach Moskau

Die ägyptische Fluggesellschaft steuert Russland wieder an. Ägyptens Regierung füllt dabei jetzt eine Lücke, die Versicherungsfirmen zuvor hinterlassen hatten.

Tis Meyer/Planepics.org

Boeing 737-800 von Egypt Air: Das Modell der Wahl Richtung Moskau.

Die Reise dauert etwa fünf bis fünfeinhalb Stunden und zum Einsatz kommen Boeing 737-800. Seit dem 15. März fliegt Egypt Air wieder von Kairo nach Moskau. Die Flugnummern der täglichen Verbindung zwischen Ägypten und Russland lauten MS729/MS730.

Zuvor hatte die Airline die Route ausgesetzt. Denn angesichts des russischen Angriffs auf die Ukraine und der folgenden Sanktionen hatten Versicherungsfirmen die Jets für Russland-Flüge nicht mehr versichert. Ägyptens Finanzministerium erhielt jedoch Anfang April vom Parlament grünes Licht, einspringen zu dürfen. Nun übernimmt die Regierung die Versicherung für die Flugzeuge der staatlichen Airline auf dem Weg nach Russland.