Letzte Aktualisierung: um 14:18 Uhr
Partner von  

Großauftrag für Turboprophersteller ATR aus Dubai

Das Leasingunternehmen Dubai Aerospace Enterprise kauft bis zu 40 neue ATR 72-600. Es will so seine Flotte diversifizieren.

ATR

Heute besitzt Dubai Aerospace Enterprise eine Flotte im Wert von 3,3 Milliarden Dollar. Sie besteht aus Airbus A320 und A330 sowie Boeing 737 und 777. Nun will das größte Leasingunternehmen des Nahen Ostens sein Portfolio an Flugzeugen diversifizieren. Dazu ordert es fest zwanzig ATR 72-600. Daneben sicherte sich Dubai Aerospace Enterprise eine Option auf zwanzig weitere Maschinen des Typs. Die Maschinen werden von der französisch-italienischen ATR zwischen 2015 und 2018 ausgeliefert. (se)