Letzte Aktualisierung: um 11:01 Uhr

Bye-bye

Diese Airlines verschwanden 2021

Viele Fluglinien überleben in der Pandemie weiterhin nur knapp. Andere mussten aufgeben. Welche Airlines 2021 verschwunden sind.

Die Pandemie hatte die Luftfahrt auch 2021 fest im Griff. Auf einen schwachen Winter folgte zwar ein buchungsstarker Sommer. Doch von den Passagierzahlen von vor der Krise ist man in den meisten Märkten noch sehr weit entfernt. Und mit dem Auftreten der Virusvariante Omicron hat sich die Lage nochmals dramatisch verschlechtert.

Die Internationale Luftverkehrs-Vereinigung Iata rechnet für 2021 insgesamt mit einer Nachfrage, die nur 40 Prozent des Niveaus von 2019 erreicht. Die Airlines der Welt werden nach ihren Schätzungen Verluste von 52 Milliarden Dollar einfliegen. Das überleben nicht alle.

Der große Test kommt erst noch

Die ganz große Pleitewelle ist noch immer ausgeblieben. Staatshilfen und Entlastungen bei den Personalkosten und anderen Ausgaben helfen den Fluggesellschaften in der Krise. Irgendwann aber werden sie auslaufen und die Branche wieder auf sich allein gestellt sein. Dann kommt der große Test.

Dennoch mussten auch 2021 einige Fluggesellschaften aufgeben. Sehen Sie in der oben stehenden Bildergalerie die Airlines, die 2021 verschwanden.

Haben wir eine Airline vergessen? Klicken Sie auf «Feedback» und wir fügen Sie noch ein.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.