Letzte Aktualisierung: um 9:44 Uhr

Neue thematische Menüs

Condor guckt bei Ikea ab

Der deutsche Ferienflieger hat die Mahlzeiten auf der Kurz- und Mittelstrecke überarbeitet. Dabei gibt es Gerichte aus diversen Ländern.

An was denken Sie bei Ikea zuerst? Klar, ans Billy-Regal. Und als zweites kommen Ihnen wohl Köttbullar in den Sinn, die Fleischbällchen, welche der Möbelriese in den Restaurants seiner Filialen auftischt. Jetzt muss man nicht mehr in den Möbelmarkt fahren, um sie zu essen, man bekommt sie auch auf einem Flug. Bei Condor können Kunden sie ab sofort für ihre Reise vorbestellen.

«Best of Sweden» nennt sich das Menü und ist eines von zehn, das Condor für Kurz- und Mittelstreckenflüge neu kreiert hat. Die Gerichte sind nach Nationen benannt, so gibt es etwa auch «Taste of UK», «Best of Italy» oder «Best of Thailand». Auch vegetarische, vegane, laktose- oder glutenintolerante oder zuckerkranke Reisende fänden darunter etwas, so die Fluggesellschaft.  Jedes Gericht kostet 7,99 Euro.