Letzte Aktualisierung: um 18:12 Uhr

British Airways eröffnet Wintersaison in Salzburg

«Nach dem Komplettausfall der letztjährigen Wintersaison und den herausfordernden letzten Monaten, freuen wir uns auf viele Besucher aus ganz Europa. Die Fluganmeldungen unserer Airline-Partner stimmen uns dabei durchaus optimistisch, wenngleich die Entwicklungen weiterhin ganz stark von der Pandemie und den damit verbundenen Beschränkungen abhängen», sagt Christopher Losmann vom Management des Flughafens Salzburg. Überpünktlich landete am Freitag (10. Dezember) die erste Maschine von British Airways zur Eröffnung der Wintersaison. Nach dem Landeverbot für Flieger aus Großbritannien pausierte die Airline die Flugverbindung von Salzburg nach London 357 Tage.