Letzte Aktualisierung: um 6:06 Uhr
Partner von  

Bright Flight stationiert Antonow An-26 in Paderborn/Lippstadt

Die Fluggesellschaft Bright Flight stationiert am Paderborn-Lippstadt Airport eine Frachtmaschine vom Typ Antonow An-26B sowie Piloten und Techniker. Damit können wichtige Cargosendungen mit einem Gewicht von bis zu 5,5 Tonnen auch kurzfristig an jeden Zielort in Europa transportiert werden. Der Service steht dank der 24/7-Betriebsgenehmigung des Flughafens rund um die Uhr zur Verfügung. «Mit dem neuen Angebot an Ad-hoc-Frachtcharterflügen kommen wir dem Bedürfnis zahlreicher Unternehmen in unserem Einzugsgebiet nach. Insgesamt profitieren mehr als 77.000 Firmen von der Stationierung der Bright Flight Maschine», sagt Marc Cezanne, Geschäftsführer des Flughafen Paderborn/Lippstadt.

Erst kürzlich gelangten an Bord eines Frachters der Bright Flight Gummidichtungen mit einem Gesamtgewicht von 5,4 Tonnen zum Paderborn-Lippstadt Airport. Die dringende Lieferung behob einen Engpass bei einem Automobilhersteller.