Letzte Aktualisierung: um 23:23 Uhr
Partner von  

Azerbaijan Airlines und Silk Way Airlines

Boeing holt sich Aufträge in Aserbaidschan

Milliardenauftrag für Boeing: Azerbaijan Airlines und Silk Way Airlines kaufen neue Flugzeuge beim amerikanischen Hersteller.

Silk Way Airlines

Boeing 747 von Silk Way Airlines: Die Fluglinie will mehr.

Jahangir Asgarov ist stolz. Bis Ende des Jahres werde man eine Bestellung für vier weitere Boeing 787 platzieren, verriet der Chef von Azal Azerbaijan Airlines kürzlich bei einer nationalen Fachkonferenz. Dies meldet die Agentur Azer News. Bereits jetzt besitzt die staatliche Fluggesellschaft zwei Dreamliner der kleineren Variante 787-8.

Auch die staatliche Frachtanbieterin Silk Way Airlines baut die Flotte aus. Sie wird zwei weitere Boeing 747-8 F ordern, wie Asgarov ebenfalls bekannt gab. Ihre Tochter Silk Way West Airlines besitzt bereits fünf Maschinen des Typs. Die Aufträge der beiden staatlichen Fluggesellschaften aus Aserbaidschan haben einen Wert von rund 1,6 Milliarden Dollar nach Listenpreisen.

 



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.