Letzte Aktualisierung: um 21:54 Uhr
Partner von  

USA: Cargo-Jumbo verliert Flügel-Teile auf Haus und Parkplatz

Eine B747 von China Airlines auf dem Weg nach Atlanta verlor offenbar Flügelteile über dem US-Bundesstaat Georgia.

Die Fracht-Boeing B747 von China Airlines war bereits im Landeanflug auf Atlanta und kam aus Anchorage, Alaska. Dabei verlor der Jumbo-Jet offenbar mindestens zwei mal Teile der Tragflächen. Ein Teil landete auf dem Haus einer Bewohnerin von Clayton County im Bundesstaat Georgia, ein anderer auf einem Parkplatz von Wal Mart.

Insgesamt wurde eine Fläche von 20 Fuß beschädigt. Behörden untersuchen nun, wie genau es zu dem Vorfall kommen konnte.

Mehr auf WSBTV.com

laf