Letzte Aktualisierung: um 10:35 Uhr

OE-LPL

Austrian Airlines’ erster Dreamliner bekommt in Düsseldorf Wassersalut

Der Fußball-Europameisterschaft sei Dank: Die erste Boeing 787 der österreichischen Lufthansa-Tochter war in Düsseldorf zu Gast. Das würdigte der Flughafen.

Österreichs Nationalmannschaft spielte am Montag (17. Juni) bei der Europameisterschaft in Düsseldorf gegen Frankreich. Entsprechend hoch war die Nachfrage nach Flügen. So setzte Austrian Airlines am 17. und 18. Juni zwischen Wien und Düsseldorf auf dem Vormittagsflug OS151/OS152 nicht wie üblich Airbus A320 ein, sondern Boeing 777 ein.

Auf dem Nachmittagsflug OS153/OS154 am 18. Juni kam zudem Austrian Airlines’ erster Dreamliner zum Einsatz. Die weiße Boeing 787-9 mit dem Kennzeichen OE-LPL erhielt bei ihrer Premiere am Flughafen Düsseldorf sogar einen Wassersalut.

Im Video oben sehen Sie den Wassersalut, im Video unten den Start der OE-LPL.