Letzte Aktualisierung: um 14:11 Uhr

Fensterplatz-Posse

Antwort von Ryanair auf Reklamation geht viral

Eine Passagierin beklagte sich bei der Billigairline über den nicht zugeteilten Fensterplatz. Ryanair antwortet kurz - und sorgte damit für Lacher.

Twitter/Ryanair

Das Bild aus

Landen auf einer Wolke

der Ryanair-Antwort: Es hat durchaus ein Fenster…

«Im Ernst, Ryanair?», twitterte eine Passagierin der Billigairline aus Irland kürzlich. Dazu stellte sie ein Bild ihres Sitzplatzes. Und schrieb weiter: «Ich habe für den Fensterplatz bezahlt». Die Billigairline antwortete innerhalb von zwei Tagen – ebenfalls mit einem Bild. Und auf dem Bild war das kleine Fensterchen im Notausstieg, wo die Frau gesessen hatte, einfach rot eingekreist. Die Antwort geht inzwischen viral.