Letzte Aktualisierung: um 10:16 Uhr
Partner von  

Unfall in Dallas

Tankfahrzeug beschädigt gleich zwei Jets

Doppelte Kollision am Flughafen Dallas: Ein Fahrzeug und zwei Bombardier-Jets von American Eagle wurden beschädigt.

Twitter/Jason Whitely

Unfallort am Flughafen Dallas: Beide Jets gehören American Eagle.

Zu Kollisionen zwischen Flug- und Fahrzeugen kommt es an Flughäfen immer wieder. Aber dass ein Auto gleich mit zwei Fliegern zusammenstößt, ist dann doch außergewöhnlich. Zu einem solchen Vorfall kam es am Montag (25. November) am Flughafen Dallas/Fort Worth.

Ein Tankfahrzeug traf zwei geparkte Bombardier CRJ 900 von American Eagle. Ein Sprecher von American Airlines bestätigte den Vorfall mit den beiden Jets ihrer Zubringerfluglinie. Ein Twitter-Video zeigt die Schäden: Beide Flugzeuge sind an den Tragflächen getroffen, die Fahrerkabine des Tankfahrzeuges ist schwer beschädigt.

Untersuchung eingeleitet

Ernsthaft verletzt wurden offenbar niemand. Wie es zu dem Unfall kam, ist nicht klar. American Airlines und das Tankunternehmen untersuchen das Ganze.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.