Letzte Aktualisierung: um 12:30 Uhr

Boeing 737-800

Alaska Airlines lässt schwarzen Star-Wars-Jet abheben

Raumschiffe und niedliche Vogelwesen: Alaska Airlines hat eine Boeing 737-800 zum Star-Wars-Flieger gemacht. Die Grundfarbe des Flugzeuges ist Schwarz.

Präsentiert von

Alaska Airlines hat zusammen mit dem Disneyland Resort und Lucasfilm ein neues Star-Wars-Flugzeug entworfen. Die schwarz lackierte Boeing 737-800 trägt auf dem Heck den Millennium Falken, der von TIE Fightern verfolgt wird. Die Lackierung ist dem neueste Abenteuerland im Disneyland Park gewidmet, der «Star Wars: Galaxy’s Edge» heißt.

Das zehn Jahre alte Flugzeug trägt das Kennzeichen N538AS. Auf den Flügelspitzen und einer Tür sind Porgs zu sehen, die Vogelwesen, die auf der abgelegenen Insel von Luke Skywalker leben. Die Lackierung des Jets benötigte 540 Arbeitsstunden und erfolgte mit 23 normalen Farben sowie weiteren vor Ort gemischten Sonderfarben.

In der oben stehenden Bildergalerie sehen Sie den Star-Wars-Jet von Alaska Airlines.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.