Letzte Aktualisierung: um 20:57 Uhr
Partner von  

Air Serbia baut Frequenzen nach Zürich aus und eröffnet neue Strecken

Im Juni 2019 startet Air Serbia ganzjährige Flüge zu sieben neuen Zielen – Kiew, Madrid, Barcelona, Rijeka, Krasnodar, Helsinki und Kairo sowie zwei Saisonflüge nach Nizza und Zadar. Zusätzlich zu den neuen Zielen wird die nationale Fluggesellschaft der Republik Serbien ihr Netzwerk mit zusätzlichen Frequenzen auf den verkehrsreichsten bestehenden Strecken von Air Serbia, darunter Zürich, Paris und Dubrovnik, weiter ausbauen.