Letzte Aktualisierung: um 18:01 Uhr
Partner von  

Luftfahrtmesse in Le Bourget: Air France KLM bestätigt A350-Order

Nach zwei Jahren haben Airbus und Air France KLM den Großauftrag über 25 A350-Langstreckenflieger festgezurrt.

Die Order über 25 Airbus A350-900 ist nun final. Air France bestellt 25 der Langstreckenjets und sichert sich Optionen auf 25 weitere. Die Flieger sollen ein «essentielles Element» in der Flottenstrategie der Gruppe werden, heißt es in einer Mitteilung. Der Kauf war bereits vor zwei Jahren vereinbart worden, nun ist der Vertrag final. Nach Listenpreisen haben die fest bestellten Maschinen einen Gesamtwert von 7,2 Milliarden Dollar.

Mehr bei Airbus

laf