So viel trinken die A380-Passagiere

Prost und guten Appetit: Emirates verriet aeroTELEGRAPH, was so alles an Bord eines A380 geladen wird, wenn er sich auf die Reise begibt.

489 oder 517 Passagiere passen an Bord eines A380 von Emirates – je nach Konfiguration. In der Business Class haben 76 Platz, in der First Class verweilen 14 Gäste in Suites und in der Economy sitzen entweder 399 oder 427 Passagiere. Und auf einem Flug bekommen alle von ihnen auch mal Lust auf etwas zu Essen oder zu Trinken. Wein, Champagner, Gläser, Teller, Besteck – All das muss mit an Bord, wenn der Superjumbo sich auf die Reise begibt.

Schlecht ist die Auswahl zumindest bei den Getränken schon einmal nicht. In der First Class serviert die Airline Dom-Perignon-Champagner, in der Business entweder Taittinger, Henriot Brut Souverain oder Moet et Chandon. Letzteren gibt es auch in der Economy Class. Auch an Weinen hat die Airline je nach Zielen eine respektable Auswahl. Vorausgesetzt, man reist in einer der Premiumklassen. Sonst gibt es einfach nur rot oder weiß.

Emirates stellte für aeroTELEGRAPH zusammen, wovon man wie viel mit an Bord des A380 nimmt. Klicken Sie sich durch die Bildergalerie.



Kommentar-Regeln: Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem oder beleidigendem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.