Letzte Aktualisierung: um 20:35 Uhr

Diese Flugzeuge werden auf der ILA 2024 zu sehen sein

Die Messe ILA Berlin zeigt vom 5. bis 9. Juni 2024 eine große Bandbreite an Fluggeräten. Dabei wird der Anteil der Flugvorführungen gegenüber der ILA 2022 wachsen: Täglich sind vier Slots á 30 Minuten für ausgewählte Flugvorführungen vorgesehen, die sich in den laufenden Flugbetrieb des angrenzenden Flughafens BER einfügen.

Erstmalig auf der ILA ist der brasilianische Flugzeughersteller Embraer. Er zeigt im Static Display die A29-Super Tucano – ein Erdkampfflugzeug, das bereits von 16 Ländern eingesetzt wird.

Ebenfalls im Static Display vertreten sein wird an den Publikumstagen am Wochenende der Airbus A310 Air Zero G. Dieses von der französischen Firma Novespace speziell ausgerüstete Flugzeug wird von der Deutschen Raumfahrtagentur genutzt. Ihre Crews fliegen ein besonderes Manöver: Sie bringen das Flugzeug auf eine parabelförmige Flugbahn. Dabei steigt das Flugzeug aus dem horizontalen Flug steil nach oben, drosselt dann die Schubkraft der Turbinen und «fällt» durch den Restschub erst nach oben und nach dem Erreichen des Gipfelpunktes der Parabel wieder nach unten, so dass für eine Zeitspanne von rund 22 Sekunden Schwerelosigkeit herrscht. Diese Zeit nutzen die Forschenden für ihre Experimente. Durch dieses Flugmanöver können Schwerkraftverhältnisse, wie sie auf dem Mond oder dem Mars herrschen, erzielt werden.

Alle ausgestellten Fluggeräte (Stand 23. April):

Flying Display:
Airbus A400M Atlas
Panavia Tornado
Panavia Tornado (Spare)
Lockheed Martin F35 Lightning II
Eurofighter Typhoon
Eurofighter Typhoon (Spare)
Airbus A321 XLR
Elektra Solar Trainer
NH Industries NH90
H145M LUH SOF
Quantum Systems Vector (nur 05.06.)
AAR (A330 MRRT, Eurofighter, Tornado) Luftparade
Eurocopter Tiger
Eurocopter Tiger (FRA)

Static Display:
Airbus A400M Atlas
Panavia Tornado
Eurofighter Typhoon
Eurocopter Tiger
Sikorsky CH-53 Sea Stallion
NH Industries NH90
NH Industries NH90 NTH Sealion (Marine)
Airbus Helicopters H135
Formerly EC-135
Airbus Helicopters H145 SAR
Airbus Helicopters H145 LUH
Lockheed C-130 Hercules
Bombardier Global 6000 Express
Boeing E-3 Sentry AWACS
Lockheed Martin C-130J Super Hercules
Boeing C-17 Globemaster III
General Dynamics F-16 Fighting Falcon
Boeing P-8 Poseidon
Boeing-Vertol CH-47
Sikorsky HH-60 Pave Hawk
Boeing AH-64
Dornier Do328-100 Uplift
Airbus A310 Zero G (nur 07.06.-09.06.)
MBB Bo 105
Cessna 208B Grand Caravon
Dassault Falcon 2000LX
Embraer A-29 Super Tucano
Airbus A380 (Emirates)
Dornier 228
Pilatus PC-9
Pilatus PC-12NG
Elektra Trainer (Solar One)
North American T-6 Texan
Airbus Helicopters H145
Formerly Eurocopter EC145
Tiger Rigg (Mockup)
Fraunhofer Albacopter
FVA 29
Lockheed Martin F-35 Lightning II (Mockup)
AAI RQ-7 Shadow
Airbus Wingman Drone (Mockup)
Airbus Eurodrone (Mockup)
Lillium (Mockup)
Airbus A350 (nur 05.06. – 06.06.)