Letzte Aktualisierung: um 18:08 Uhr
Partner von  

Zubringerdienste von Lufthansa heißen neu alle Lufthansa Express

Ab sofort werden alle Zubringerservices von Lufthansa unter dem einheitlichen Markennamen Lufthansa Express angeboten. Ob mit ICE-Zügen, modernen Fernbussen, Limousinen oder Helikoptern – vor und nach dem Flug bietet Lufthansa zusammen mit ihren Kooperationspartnern verschiedene Reisemöglichkeiten, damit sich Fluggäste auch bei An- und Abreise gut aufgehoben fühlen.  Die Bündelung der verschiedenen Zubringerdienste unter einer Marke bietet ein Angebot aus einer Hand, das Fluggäste individuell zu ihrem Lufthansa-Flug buchen können.

Konkret heißt das, aus AIRail wird Lufthansa Express Rail, aus Lufthansa Airport Bus wird Lufthansa Express Bus und aus Airport Shuttle Service wird Lufthansa Express Shuttle. Ebenfalls Platz unter dem neuen Dach finden Rail & Fly in Kooperation mit Lufthansa Express, Lufthansa Express Helikopter und Lufthansa Express Chauffeur. Ein neuer Service wird in Kürze hinzukommen: Lufthansa Express Carsharing. «Unsere Intermodal-Strategie zielt darauf ab, Fluggästen eine Reise ohne große Unterbrechungen bereits aus ihrer Heimatregion bis zum Zielort anzubieten. So kann die Attraktivität des Reiseerlebnisses erhöht werden und die Kunden finden möglichst alles, was sie an Mobilität benötigen, bei uns», erklärt Markus Pauly, Leiter Infrastrukturmanagement und Standortentwicklung.