Letzte Aktualisierung: um 7:58 Uhr
Partner von  

Düsseldorf

Ultraleichtflieger gefährlich nahe bei A320

Beim Anflug eines Airbus A320 auf den Flughafen Düsseldorf tauchte plötzlich ein Ultraleichtflugzeug auf. Es kam zu einer gefährlichen Annäherung.

Google Maps

Flughafen Düsseldorf: Gefährliches Treffen in Anflugschneise.

Es passierte letzten Frühherbst. Ein Airbus A320 befand sich am 24. September 2017 im Anflug auf den Flughafen Düsseldorf. Es war später Nachmittag und die Maschine nach Instrumentenflugregeln unterwegs. Das Wetter war gut, mit milden Temperaturen und bester Sicht. Da kam es plötzlich zu einer gefährlichen Annäherung mit einem Ultraleichtflugzeug vom Typ Asso V.

Dies berichtet die deutsche Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung BFU. Demnach hatten sich die beiden Fluggeräte um 16:28 Uhr bis auf 30 Meter vertikal und 1,4 Kilometer horizontal angenähert. Passiert ist aber nichts. Am Ende flog der A320 über den Miniflieger hinweg. Die Behörde wertet den Zwischenfall als schwere Störung. Einen ähnlichen Vorfall gab es im vergangenen Juni über Stuttgart.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.