Letzte Aktualisierung: um 10:47 Uhr

Turkish Airlines ist zurück in Leipzig/Halle

Jeweils donnerstags, freitags, samstags und sonntags gibt es wieder eine Verbindung vom mitteldeutschen Flughafen zum internationalen Drehkreuz Istanbul. Am Donnerstag (15. Juli) startete Turkish Airlines erstmals seit der Corona-Pause wieder ab Leipzig/Halle Richtung türkische Metropole. Die Fluglinie verbindet seit Mai 2012 den Flughafen Leipzig/Halle mit ihrem Drehkreuz in Istanbul. Pandemiebedingt landete der letzte reguläre Linienflug der Turkish Airlines am 20. März 2020 am Flughafen Leipzig/Halle.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.

>