Letzte Aktualisierung: um 21:36 Uhr

Aeroflot nimmt Flüge auf die Seychellen wieder auf

Die russische Nationalairline gibt bekannt, dass sie wieder auf den Archipel vor der Ostküste Afrikas fliegen wird. Ab dem 2. Oktober steuert sie von Moskau aus zwei Mal wöchentlich die Seychellen an. Die Flüge werden von Aeroflot mit Airbus A350 durchgeführt.

Mitte April hatte Aeroflot bekannt gegeben, dass auf den Flügen, die auf den Seychellen starten, kein Essen mehr geladen werden kann. Daher musste die Airline das Essensangebot auf den Flügen anpassen. Schließlich stellte sie die Flüge ganz ein.