Letzte Aktualisierung: um 8:37 Uhr
Partner von  

Regierungsvertreter ziehen Aufsichtsrat von Brussels-Airlines-Mutter ein

Die SN Airholding ist die Holdinggesellschaft oberhalb von Brussels Airlines. Die Deutsche Lufthansa AG, Aktionärin der SN Airholding, hat nun der Ernennung einer neuen Vorsitzenden und zweier neuer Direktoren im Verwaltungsrat der SN Airholding zugestimmt.

Ab dem 25. November wird Christina Foerster, Mitglied des Lufthansa-Konzernvorstands, Vorsitzende des Verwaltungsrats. Bisher hatte sie sich den Vorsitz mit Jan Smets geteilt. Smets und Etienne Davignon scheiden nun aus ihren Ämtern im Verwaltungsrat aus.

Dafür treten Hans Van Bylen und Catherine Vandenborre als Vertreter der belgischen Regierung in den Verwaltungsrat ein. Dies ist Teil der Vereinbarung mit der belgischen Regierung über das finanzielle Stabilisierungspaket für Brussels Airlines.