Letzte Aktualisierung: um 8:13 Uhr
Partner von  

Wo auf der Welt landen Sie im Juni?

Mitraten und und einen Preis gewinnen: Lösen Sie auch in diesem Monat wieder das knifflige Rätsel von aeroTELEGRAPH um einen Flughafen irgendwo auf dieser Welt. Im Juni geht es wieder etwas weiter weg. Es geht um einen kleinen Bruder mit großer Leistung.

Der Flughafen ist nach einem nahen Gebirge benannt.

Unser Juni-Flughafen liegt mal wieder in einer Hauptstadt und ist einer von zwei Airports der Stadt. Und das, obwohl sie mit nur etwas über 300’000 Einwohnern gar nicht so groß ist. Unser Zielflughafen ist der Regionalflughafen der Stadt und kann nur Flieger mit einer Größe bis zu einer Boeing B737 aufnehmen. Das passiert dann, wenn er als Ausweichflughafen für den internationalen Airport dient. Dennoch übertrifft er den großen Bruder, was die Flugbewegungen angeht. Kein Flughafen im ganzen Land verzeichnet mehr Verkehr. Benannt ist der kleine Airport mit großer Leistung nach einem nahen Gebirge – und damit nach einer Gottheit.

Erraten? Senden Sie uns Ihre Lösung mit der Angabe Ihres Namens und Ihres Wohnortes an: quiz@aerotelegraph.com

Einsendeschluss ist der 30. Juni 2012 (Eintreffen der E-Mail bei aeroTELEGRAPH).

Aus den richtigen Einsendungen wird ein Gewinner gezogen. Für ihn gibt es einen Büchergutschein von Amazon.

Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Und hier noch die Auflösung des Mai-Rätsels: Wir suchten den Ercan International Airport in Zypern.

Gewusst haben das unter anderem Manuel Schmager und Frank Teichfischer aus St. Genis-Pouilly in Frankreich, unsere Juni-Gewinner. Herzlichen Glückwunsch!



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.