Letzte Aktualisierung: 16:49 Uhr

Musikvideo von Ok Go

Auf Parabelflug entsteht geniales Musikvideo

Die amerikanische Rockband Ok Go ist bekannt dafür, außergewöhnliche Videos zu produzieren. Nun hat sie in einem Flugzeug gedreht, das einen Parabelflug absolvierte.

Für die russische Fluggesellschaft S7 Airlines war es ein einmal etwas anderer Auftrag. Sie flog die vier Musiker der amerikanischen Rockband Ok Go während das Video zu ihrem neuen Song «Upside down, Inside Out» gedreht wurde. Die Maschine absolvierte dabei mehrere Parabelflüge. 21 Mal startete man für die Aufnahmen. Dabei erlebten die Bandmitglieder, Kameraleute, Statisten und Crewmitglieder 15 Phasen der Schwerelosigkeit. Insgesamt waren sie 2 Stunden und 15 Minuten schwerelos.

Das Resultat ist aber schlicht und einfach genial. Sehen Sie das video zu «Upside down, Inside Out» oben.

Schön, dass Sie hier sind. Unsere erfahrenen Journalisten bieten Ihnen 365 Tage pro Jahr Nachrichten und Hintergründe. Gratis. Das wird so bleiben. Um unser Angebot weiter zu verbessern, haben wir ein Vielleser-Programm gestartet. Damit finanzieren wir aufwendige Recherchen und die Umsetzung neuer Ideen. Ihr Beitritt hilft, den unabhängigen Luftfahrtjournalismus zu stärken. Und nebenher profitieren auch Sie. Jetzt Mitglied werden!



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem oder beleidigendem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.