Letzte Aktualisierung: um 12:38 Uhr
Partner von  

Oman Air bestellt weitere Airbus A330-Langstreckenflieger

Die Airline will ihre Langstreckenflüge ausweiten und tätigt daher eine Bestellung beim europäischen Flugzeugbauer.

Drei Airbus A330-300 hat Oman Air beim europäischen Flugzeugbauer bestellt. Mit dem neuen Flieger will die Fluggesellschaft aus dem Sultanat ihre Langstreckenziele ausweiten. Mit der neuen Bestellung würde der Flugzeugpark von Oman Air zehn Airbus A330 beinhalten.

Um die 300 Passagiere will Oman Air mit den neuen Fliegern transportieren. Nach Listenpreisen ist die Bestellung rund 718 Millionen Dollar wert. Wann die Auslieferung beginnen soll, ist noch nicht bekannt.

Mehr bei France24

laf