Letzte Aktualisierung: um 18:45 Uhr

Nouvelair fliegt neu von Salzburg nach Monastir

Die Fluggesellschaft wurde 1989 gegründet. War sie einst reine Charteranbieterin führt sie heute mit ihren 14 Airbus A320 auch selbst Flüge durch und ist seit dem Ende der Pandemie auf Expansionskurs. Im Sommer baut Nouvelair ihr Streckennetz weiter aus. Sie plant eine neue saisonale Verbindung nach Österreich. Vom 10. Juli bis zum 25. September fliegt sie ein Mal pro Woche von Monastir nach Salzburg, wie das Portal Aero Routes berichtet.