Letzte Aktualisierung: um 8:04 Uhr
Partner von  

Transatlantik-Flüge: Norwegian spannt mit Virgin Atlantic zusammen

Die norwegische Airline will mit Interkontinentalrouten beginnen. Dafür sucht sie sich Hilfe von einem erfahrenen Wettbewerber.

Ende Juni sollen die ersten Dreamliner zu Norwegians Flotte stoßen. Schon vorher – Ende Mai – beginnt Norwegian mit Langstreckenflügen, zunächst mit geleasten Fliegern. Später sollen dann die Dreamliner übernehmen. Zunächst geht es von Oslo nach New York JFK.

Doch der Einstieg in die Langstrecke ist auch eine Herausforderung. Norwegian holt sich dabei Hilfe von einem erfahrenen Wettbewerber. Die britische Airline Virgin Atlantic geht mit den Norwegern eine Partnerschaft ein.

Bei Norwegian erhofft man sich, von Virgin Atlantics Erfahrung auf der Langstrecke zu profitieren, Virgin wiederum will, dass die eigenen Piloten Erfahrungen mit dem Dreamliner sammeln.

Mehr auf Views and News from Norway

laf