Letzte Aktualisierung: um 19:23 Uhr
Partner von  

Südafrika

Neue Airline sucht Namen per Wettbewerb

In Südafrika macht sich eine neuen Fluglinie startklar. Den ersten Flug kann sie bereits ankündigen, ein Name fehlt aber noch.

aeroTELEGRAPH

Unlackierter Flieger: wie wird die Airline heißen?

Kürzlich wurden in Südafrika Pläne für  eine neue Regionalairline bekannt, die bereits Ende dieses Jahres ihren Betrieb starten will. Dass Investor Gidon Novicks Vorhaben konkret ist, zeigt ein besonderer Aufruf. Auf einer Internetseite sucht er derzeit nach einem Namen für die Fluglinie.

Erste Flüge zwischen Johannesburg und Kapstadt

«Helfen Sie mit, einen Namen zu finden, der einzigartig, anspruchsvoll und cool ist», lautet der Aufruf. Bis zum 2. Oktober hatten Personen mit südafrikanischem Pass die Möglichkeit, per Webformular Vorschläge einzureichen. Am 9. Oktober wird der Name der Fluglinie gekürt und vorgestellt.

Für den Gewinner sind insgesamt zwölf Freiflüge ausgeschrieben. Auch verrät die Internetseite Details zur ersten Verbindung: kommenden Dezember ist der Erstflug zwischen Johannesburg und Kapstadt geplant.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.