Letzte Aktualisierung: um 17:25 Uhr
Partner von  

Corona-Krise

Lufthansa-Crews machen sich filmisch bereit für die Arbeit

Ein Video von Lufthansa-Mitarbeitern aus der Selbstisolation macht gleichzeitig ein bisschen traurig und steigert die Freude auf den nächsten Flug massiv.

Cloudsurfing/instagram

Flugbegleiterin von Lufthansa: Die Uniform hängt bereit.

Tausende Flugbegleiterinnen und Flugbegleiter, Pilotinnen und Piloten müssen gerade am Boden bleiben – ebenso wie die Flieger, die sonst ihr Arbeitsplatz sind. Das ist auch bei Lufthansa so. Die Zeit daheim haben nun einige von ihnen genutzt, um ein Video zu drehen, das gleichzeitig gute Laune und ein bisschen emotional macht. Sie zeigen im liebevoll zusammengeschnittenen Film im Rahmen der Don’t-Rush-Challenge, wie sich gerade daheim herum laufen – und wie sie aussehen würden, wenn sie jetzt sofort zum Einsatz müssten. Auch wenn man von dem Video ziemlich Fernweh bekommt, die Vorfreude auf den nächsten Flug steigert es auch umso mehr.

 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

My colleagues! My company! The best! #unitedbywings ❤️ PS: Use IGTV for Fullscreen! . . . #lufthansa #norushchallenge #flightattendant #stewardess #aviation #instagramaviation #instaaviation #instadaily #travel #travelgram #wanderlust #work #love #instagood #view #travelblog #flying #bestoftheday @lufthansa @lufthansa.fanpage @quax747 @__lara_ann__ @shantastasia @flying_daddy_george @shayna_hoover @coco______bella @Michimaker @Fly_rosaly @flywithme @cockpitbuddy @Cruzme @ausmeinerwelt @flyingatsby @flyingwithfawkes @Doubleyou_beak @jana.valeska @ruebenkraft @gioscarciglia @theclassycloud @sumpfmuck @comeflywithmel

Ein Beitrag geteilt von The Original Cloudsurfer (@_cloudsurfing_) am



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.