Letzte Aktualisierung: um 11:19 Uhr

Korean Air fliegt wieder nach Rom und Barcelona

Korean Air nimmt ihre Flüge nach Rom und Barcelona ab September wieder auf, nachdem sie diese im März 2020 wegen der Pandemie ausgesetzt hatte. Die Fluggesellschaft fährt ihre europäischen Verbindungen schrittweise wieder hoch. Anfang dieses Monats wurden auch die Routen nach Mailand und Wien wieder aufgenommen.

Die Flüge nach Rom werden ab dem 1. September wieder aufgenommen und drei Mal wöchentlich, dienstags, donnerstags und samstags, mit Abflug in Incheon um 13:00 Uhr und Ankunft in Rom um 19:30 Uhr, durchgeführt. Die Rückflüge starten um 21:25 Uhr in Rom und erreichen Incheon am darauffolgenden Tag um 15:40 Uhr.

Drei wöchentliche Flüge nach Barcelona werden ab dem 2. September wieder aufgenommen und finden jeweils montags, mittwochs und freitags statt. Die Flüge starten um 11:40 Uhr in Incheon und kommen um 19:00 Uhr in Barcelona an. Die Rückflüge verlassen Barcelona um 21:00 Uhr und landen am nächsten Tag um 16:05 Uhr in Incheon.