Letzte Aktualisierung: um 8:03 Uhr

Große Ähnlichkeit

Kalitta Air lässt sich bei Fan-Designer inspirieren

Die amerikanische Frachtairline hat eine neue Lackierung vorgestellt. Sie ist nahezu identisch mit dem Entwurf, den ein Fan-Designer vor mehr als einem Jahr für Kalitta Air machte.

Vor wenigen Tagen präsentierte Kalitta Air eine neue Lackierung. Eine Boeing 747-400 F der amerikanischen Frachtairline kommt jetzt in einem neuen Farbschema daher. Es setzt mehr auf Weiß und verzichtet am Rumpf auf den klassischen rot-goldenen Streifen. Doch das Design ist nicht wirklich neu.

Im Januar 2020 erstellte Fan-Designer Mees Jansen aus den Niederlanden eine Konzeptlackierung einer Kalitta-Air-Boeing-747. Die Fluggesellschaft scheint sich davon zumindest inspiriert zu haben, denn ihre neue Lackierung sieht fast eins zu eins aus wie die des Designers. Er versuche nun, mit der Airline in Kontakt zu treten, um eine Lösung zu finden, erklärt Jansen gegenüber aeroTELEGRAPH.

Unklar wie es dazu kam

Viele seiner Konzept-Lackierungen entwirft Jansen als Hobby. Aber in seinem Portfolio befinden sich auch kommerzielle Projekte. So erstellte er bereits Bemalungen von mehreren Start-up-Airlines, sowie eine Sonderlackierung von Danish Air Transport DAT.

Ob sich Kalitta Air nur an seinem Entwurf inspirierte oder ihn bewusst nachahmte, ist nicht zu eruieren. Für einen reinen Zufall sind die Ähnlichkeiten zwischen den beiden Designs aber etwas gar groß. Gegenüber aeroTELEGRAPH bestätigte die Fluggesellschaft nur, dass man sich mit dem Designer austausche.

 

View this post on Instagram

 

A post shared by Mees Jansen (@meesj015)



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.