Letzte Aktualisierung: um 11:15 Uhr
Partner von  

Jet Fly nach Düsseldorf

Ein Linienflug ab Linz im Businessjet

Jet Fly bietet neuerdings eine Linienverbindung von Linz nach Düsseldorf. Geflogen wird mit einer Cessna Citation.

In Kooperation mit
Jet Fly

Cessna Citation von Jet Fly: Viel Komfort, aber auch stolzer Preis.

Ab dem 12. Oktober 2020 gibt es eine neue Linienverbindung von Linz nach Düsseldorf. Passagiere reisen allerdings nicht in einem Airbus oder einer Boeing. Sie fliegen in achtsitzigen Businessjets vom Typ Cessna Citation. Viermal wöchentlich startet künftig die in Linz ansässige Jet Fly Airline auf dieser Route.

Los geht es in der Landeshauptstadt von Oberösterreich um 06:30 Uhr mit Ankunft in Düsseldorf um 07:45 Uhr. Der Retourflug verlässt die Stadt am Rhein um 18:00 Uhr und kommt um 19:15 Uhr in Linz an. Die Verbindung wird vier Mal pro Woche von Montag bis Donnerstag angeboten.

Attraktivere Flugzeiten

Die Flüge können ausschließlich über Reisebüros gebucht werden. Sie tragen eine Flugnummer von Hahn Air mit dem Iata-Code H1. Ganz billig ist das Angebot nicht: Ein Ticket kostet 650 Euro für eine Strecke. Die Verbindung von Linz nach Düsseldorf ist vor allem für Geschäftsreisende wichtig. Oberösterreich gilt als einer der stärksten Wirtschaftsregionen des Landes.

Im Zuge der Corona-Krise wurden die Flüge von Austrian Airlines am 13. März 2020 eingestellt. Anfang November möchte die Lufthansa-Tochter sie allerdings wieder aufnehmen. Die Je-Fly-Flüge sollen bei Erfolg dennoch weiter angeboten werden, da AUA zu eher unattraktiven Zeiten unterwegs sein wird: Am Montag wird eine morgendliche Rotation angeboten, am Mittwoch, Donnerstag und Freitag jeweils eine abendliche.

Dieser Artikel erschien zuerst bei unserem Partnerportal Aviation Net Online/Austrian Aviation.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.