Letzte Aktualisierung: um 19:24 Uhr
Partner von  

Japan Airlines: Schon wieder Problemchen mit den Batterien des Dreamliners

Kurz nach dem Neustart der Flüge der B787 in Japan wurde bereits wieder ein neues Problem gefunden.

Erst kurz sind die B787-Dreamliner der japanischen Airlines All Nippon Airways und Japan Airlines wieder in der Luft. Doch schon gibt es laut Medienberichten wieder Probleme – wenn auch kleine. Offenbar machten Sensoren, die die Lithium-Ionen-Batterien überprüfen, nicht richtig funktioniert.

Doch ein Risiko für die Sicherheit stelle das nicht dar, heißt es weiter. Die Sensoren sind dafür da, zu beobachten, ob die Batterien sich überhitzen.

laf