Letzte Aktualisierung: um 18:29 Uhr

Icelandair fliegt wieder mit Boeing 737 Max

Am Montag (8.März) startete  die Fluglinie erstmals seit Aufhebung des Groundings wieder einen regulären Flug mit einer Boeing 737 Max. Die Maschine von Icelandair mit dem Kennzeichen TF-ICN flog von Keflavik nach Kopenhagen. Die Fluglinie besitzt sechs 737 Max, sechs weitere werden noch geliefert. Ursprünglich hatte Icelandair einmal 16 Exemplare bestellt, die Order dann aber reduziert.


>