Letzte Aktualisierung: um 8:04 Uhr
Partner von  

Harte Landung einer MD-88

Bei einer Maschine von Delta Airlines platzte bei der Landung ein Reifen - mit unerwarteten Folgen.

Die Unglücksmaschine: Nun untersuchen die Behörden

Mit dem Schrecken davongekommen sind rund 50 Passagiere einer MD-88 von Delta Airlines. Nach einer harten Landung am Flughafen Hartsfield-Jackson Atlanta International fing das Fahrwerk der Maschine Feuer.

Die Flughafen-Feuerwehr konnte das Feuer in kürzester Zeit löschen. Vier Personen wurden bei dem Zwischenfall leicht verletzt, ins Krankenhaus mussten sie aber nicht. Ob geplatzte Reifen, blockierte Bremsen oder eine Kombination aus beidem Ursache für das Feuer war, wird derzeit noch untersucht.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.