Letzte Aktualisierung: um 7:47 Uhr
Partner von  

Latam

Gewehrkugel in Flügel von Boeing 767 gefunden

Besorgniserregender Fund bei Latam: Bei einem Routinecheck in Brasilien entdeckte die Fluggesellschaft eine Gewehrkugel in der Tragfläche einer Boeing 767. Die Ermittlungen laufen.

Band

So berichtet der brasilianische TV-Sender Band über den Vorfall.

In einem Wartungszentrum am Flughafen São Carlos machten Techniker von Latam Airlines vergangenen Sonntag (15. Januar) eine ungewöhnliche Entdeckung. Während einer Routineüberprüfung fanden sie eine Gewehrkugel im Flügel in einer Boeing 767-300. Das 7,62-mm-Geschoss steckte fest in der linken Tragfläche. Die Maschine war zuvor am Flughafen São Paulo Guarulhos gelandet und weiter ins Wartungszentrum von Latam geflogen worde, wo der Fund gemacht wurde.

«Es gibt keine Möglichkeit sicher zu sein, wo das passiert ist», erklärte eine Latam-Sprecherin. «Das Flugzeug fliegt verschiedene Strecken.» Alleine in den vergangenen sieben Tagen flog die Maschine mit der Kennung PT-MSY von São Paulo nach Barcelona, Lima sowie New York und zurück. Auch ob die Kugel das Flugzeug am Boden oder in der Luft getroffen hat, ist nicht klar. Die Fluggesellschaft betonte, dass der Vorfall die Sicherheit des Betriebs nicht gefährdet habe.

Armee-Kaliber

Dem brasilianischen TV-Senders Band zufolge ist die 7,62-mm-Kugel typisch für Gewehre, welche die brasilianische Armee verwendet. Sie befinden sich aber teilweise auch in den Händen von Kriminellen. Die Fluggesellschaft benachrichtigte die Bundespolizei sowie die Zivilluftfahrtbehörde Anac. Diese teilte mit, die Polizei bei den Ermittlungen zu unterstützen.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.