Letzte Aktualisierung: um 15:24 Uhr
Partner von  

Flughäfen mit Zeitproblemen

Mit Verspätungen hat wohl jeder Passagier schon zu kämpfen gehabt. Aber an einigen Flughäfen sieht es besonders schlimm aus.

Blane/Wikimedia/CC

Spanien und England stehen im Europäischen Vergleich schlecht da.

Planen Sie eine Reise an die US-Ostküste? Falls als Ziel-oder Startflughafen für Anschlussflüge in den USA der in Newark in Frage kommt: das könnte zu einigem Frust führen. Wie eine Studie, die das Wall Street Journal in Auftrag gab, ergeben hat, ist der Flughafen in New Jersey der mit den meisten Verspätungen in den ganzen Vereinigten STaaten.

40 der 100 Flüge mit den größten Verspätungen flogen von Newark ab oder hatten den Flughafen als Ziel. So auch der Horror-Flug Nummer eins für eilige Passagiere: Die Strecke Newark-Atlanta, die von Delta täglich um 17:00 Uhr geflogen wird. Fast zwei Drittel der Flüge auf dieser Strecke waren verspätet. Auch der New Yorker Flughafen La Guardia taucht in den Top Ten auf. Die Strecke La Guardia-Chicago O’Hare, die die US-Airline Southwest am Abend fliegt, hatte zwischen Mai 2010 und Mai 2011 in 45 Prozent der Fälle Verspätung.

JFK die bessere Alternative – auf den ersten Blick

Eine sicherere Alternative scheint da New York JFK: Der dritte New Yorker Flughafen im Bunde taucht in den Top Ten der verspäteten Flüge nicht auf – allerdings nur, wenn man auf die US-Inlandsflüge schaut. International steht JFK weniger gut da. In der Verspätungsstatistik der europäischen Luftfahrtorganisation Eurocontrol für das Jahr 2010 landet der Flughafen auf Platz drei der Flughäfen mit den meisten Verspätungen den Abflügen. 25 Minuten sind die Flüge dort im Schnitt verspätet, der Anteil der verspäteten Flüge am Gesamtaufkommen beträgt rund 47 Prozent.

In Europa steht vor allem Spanien schlecht da, was verspätete Abflüge angeht. Sieben Flughäfen des Urlaubslandes schaffen es in die Top 20, auf Nummer eins ist der Flughafen in Teneriffa gelandet, mit fast 30 Minuten Verspätung durchschnittlich und einem Anteil von 54 Prozent der verspäteten Flüge am Gesamtaufkommen. Auch Grossbritannien ist mit London Luton und Gatwick auf Platz sechs und sieben sowie Manchester auf Platz zwölf kein Musterbeispiel an Pünktlichkeit.

Aus Deutschland und der Schweiz sind jeweils lediglich ein Flughafen in der Liste gelandet: Genf auf Platz 16 und Berlin-Schönefeld auf Platz 19.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.