Letzte Aktualisierung: um 16:40 Uhr
Partner von  

Go Air

Flug muss umkehren, weil Dokumente fehlen

Erst unterwegs bemerkte die Crew eines Airbus a320 von Go Air, dass ihnen wichtige Dokumente fehlten. Sie musste umkehren.

Flightradar 24

Rundflug: Die Piloten mussten wegen der fehlenden Papiere umkehren.

Es ist wohl jedem schon einmal passiert: Man verlässt das Haus, und auf der Straße fällt einem ein, dass man etwas Wichtiges vergessen hat. Ärgerlich, aber meist ein lösbares Problem. Piloten der indischen Go Air ist so ein Fehler nun in einem etwas größeren Ausmaß unterlaufen. Und das wurde ziemlich teuer.

Flug G8-037 hob am 15. August um etwa 7:15 Uhr in Delhi ab. Eigentlich hätte er die 146 Passagiere nach Bangkok bringen sollen. Das Flugzeug landete allerdings um 9:30 Uhr wieder am Ausgangsort. Der Grund: Die Piloten hatten die für die Landung nötigen Dokumente vergessen.

Kurzfristiger Flugzeugwechsel

Die Airline bestätigt laut der Zeitung Hindustan Times den Zwischenfall. «Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten für die Passagiere», so ein Sprecher. Man sei stets bemüht, die Reisenden sicher ans Ziel zu bringen und achte dabei auch auf jedes wichtige Detail. Dass die Dokumente an Bord gefehlt haben, sei darauf zurückzuführen, dass es kurzfristig zu einem Wechsel des Flugzeugs gekommen sei.

Der eingesetzte Airbus A320 ist normalerweise auf Inlandsstrecken unterwegs und beim Wechsel sei vergessen gegangen, ein entsprechendes Update der Dokumente durchzuführen. Nach der Rückkehr nach Delhi hob das Flugzeug mit insgesamt rund fünf Stunden Verspätung wieder ab und landete schließlich sicher in Bangkok.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.