Letzte Aktualisierung: um 16:19 Uhr

Finnair überführt im Mai Airbus A350 nach Frankfurt und München

In Vorbereitung auf den geplanten Wet-Lease-Betrieb für Eurowings Discover, wird Finnair Mitte Mai jeweils einen Airbus A350 nach Frankfurt und nach München fliegen. Die angeschlagene finnische Fluggesellschaft wird ab dem 15. Mai für den Lufthansa-Urlaubsflieger von Frankfurt nach Las Vegas und Tampa, bzw. von München nach Las Vegas fliegen. Am Vortag werden dafür zwei A350-900 nach Deutschland gebracht.

Die Flüge mit den Langstreckenflugzeugen sind offenbar keine leere Überführung, sondern auch regulär buchbar. Am Vormittag des 14. Mai (Samstag), geht es mit AY1401 von Helsinki nach München und am Nachmittag mit AY1415 von Helsinki nach Frankfurt.